Mirabell Bläserquintett

Bläserensemble Mirabell
 
Dieses Ensemble hat sich aus der Liebe zur „Brass Music“ im Jahre 1989 zum Mirabell Bläserquintett formiert. Originalmusik - barocke Fanfaren oder Canzonen - und Bearbeitungen für Blechbläser bilden das Hauptrepertoire.
Zwei Trompeten, Peter Freund und Andreas Herzegowsky, ein Horn gespielt von Anna Kurz, an der Posaune Alexander Moling und an der Tuba Rudolf Egner, bieten alle Vorteile an Umfang, Flexibilität und natürlicher Klangmischung.
Der Spaß und die Freude am Musizieren spiegeln sich in erfolgreichen Gastspielen im In-und Ausland und dem Mitwirken beim „Salzburger Advent“ seit 1997 wider. Das brillante Ensemble umrahmt während des Jahres zahlreiche Feste und Feiern mit einer außergewöhnlichen Mischung bis hin zu Jazz und Popmusik.

Im Bild von links nach rechts:
Andreas Herzegowsky (Trompete), Alexander Moling (Posaune), Anna Kurz (Horn), Rudolf Egner (Tuba), Peter Freund (Trompete)