Unser Gästebuch:

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns eine kleine Nachricht hinterlassen würden.

Ihr Team vom
Orig. Salzburger Advent


Dietmar und Irene Baumanns

Liebe Familie Holzmann,

gestern (Samstag 7.12. 16 Uhr) durften wir wieder ein wundervolles und besinnliches Konzert in der St. Andrä Kirche  erleben. Wir haben es sehr genossen – einen schöneren Beginn der Weihnachtszeit können wir uns nicht vorstellen. Ganz herzlichen Dank an Sie und das gesamte Team/Ensemble.

Wir wünschen Ihnen allen jetzt schon ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2020.

Herzliche Grüße

Dietmar und Irene Baumanns

Montag, 02. Dezember 2019 14:51
Gabi Kaltenböck

Sehr geehrter Herr Holzmann,

wir kommen gerade aus Salzburg zurück und tragen das Weihnachtsgefühl in uns! Es war wie jedes Jahr wieder eine perfekte Vorführung !

Vielen Dank

dafür Gabi Kaltenböck

Sonntag, 01. Dezember 2019 14:50
Matthias Probst

Lieber Herr Holzmann,

zu Ihrer diesjährigen Inszenierung des Salzburger Advents möchte ich Ihnen ganz herzlich gratulieren. Es war besinnlich, zum Nachdenken anregend und sehr schön. Die Plätze (Reihe 1 Platz 1 und 2) waren natürlich etwas ganz Besonderes. DANKE!

Herr Holzmann, darf ich bereits jetzt für das nächste Jahr wieder zwei Karten bestellen? Der Tag ist egal, es sollte aber bitte eine Vorstellung um 16h00 Uhr mit guter Sicht für meine Mutter und mich sein.

 

Vielen Dank, und Ihnen und Ihren Lieben auch eine schöne Weihnachtszeit!

Matthias Probst

Samstag, 30. November 2019 14:50
Julius Wiegele

Sehr geehrter Herr Holzmann,

wieder einmal fängt für uns die Weihnachtszeit jetzt an, da wir heute (13 Tiroler aus Kufstein und Umgebung)Ihre Vorstellung. In der Kirche St.Andrä genießen durften. Ganz große Gratulation an alle Mitglieder Ihres Ensembles - die Sprechrollen, der Gesang, die musikalischen Darbietungen waren wieder einmal ganz herausragend und die adventliche Stimmung, die Sie erzeugen ist einfach einmalig !!!

Ganz einmalig sind auch die Emotionen, die sie bei mir und den meisten anderen auslösen - wir fühlen uns immer sehr, sehr berührt. Vielleicht könnten die Bläser in ihrer Lautstärke etwas reduziert werden - diese passt aus meiner Sicht nicht ganz zur allgemeinen Tonstärke.

 

Mit ganz herzlichen Grüßen und den allerbesten Wünschen für die weiteren Vorstellungen

Julius Wiegele

Freitag, 29. November 2019 14:48
Seibel

Sehr geehrtes Salzburger Advent Team!

Ich möchte Ihnen allen ein herzlichstes Dankeschön und ein grosses Kompliment für die aussergewöhnlich feierliche und tiefsinnige Aufführung aussprechen, die mich persönlich emotional sehr bewegt und in mir ein tiefes Gefühl von Weihnachten gepaart mit einer grossen Dankbarkeit hinterlassen hat.

Ich wünsche Ihnen allen ein gutes und gesundes Jahr 2019. Möge Gottes Segen Sie auf Ihren Wegen begleiten und Fortuna Ihnen gewogen sein.

 

Mit besten Grüßen

Jutta Seibel

Montag, 07. Januar 2019 09:56
Linzner

Sehr geehrter Herr Holzmann,

wir wünschen Ihrem Team und Ihnen auch ein gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest und alles Gute,

vor allen Dingen, Gesundheit, für das neue Jahr 2019.

Wir haben auch heuer den Salzburger Advent besucht und dazu zwei Bekannte eingeladen.

Wir haben die besinnlichen ca. 90 Minuten genossen und waren wie immer begeistert.

Eine tolle Aufführung, besinnliche Weisen, die durchdringende Stimme von Herrn Pötzelsberger -

der vor Jahren mein Mathe-Lehrer war (!!!!) und die einmalige Stimmung durch die Lichteffekte -

besser kann man es nicht mehr machen.

Wir freuen uns schon auf den Salzburger Advent 2019, der wiederum ein fixer Bestandteil unserer Weihnachtsbräuche sein wird.

Alles Gute

monika linzner + wolfgang langreiter

Dienstag, 25. Dezember 2018 10:47
Mock

Sehr geehrter Herr Holzmann,

 

seit nunmehr 11 Jahren kommen wir stets am ersten Adventwochenende zu ihrer Aufführung des „Original Salzburger Advent“ nach Salzburg. In jedem Jahr sagen wir „heuer war es besonders schön“, aber in diesem Jahr war ihre Aufführung wirklich etwas ganz Besonderes. Die wunderbare Musik, die wunderschönen Stimmen, die Idee neben Herrn Pötzelsberger ein Kind durch das Programm führen zu lassen, das Theaterstück über die „wahre“ Geschichte der Entstehung des Liedes Stille Nacht. Alles zusammen ergab eine herrliche Aufführung. Herzlichen Dank, dass sie uns Jahr für Jahr in solch schöner Weise auf den Advent und das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. In unserer hektischen Zeit ist es jedes Mal eine Zeitreise zurück in die Weihnachtszeit unserer Kindheit.

Wir wünschen ihnen und ihrem Team ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes und friedvolles Jahr 2019.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Tina Mock

Sonntag, 23. Dezember 2018 17:43
Nikitscher

Sehr geehrter Herr Holzmann! Ich möchte Sie ganz herzlich zur heurigen Vorstellung beglückwünschen. Das gesamte Ensemble war einfach phantastisch, sowohl musikalisch als auch schauspielerisch. Die Vorstellung war sehr berührend (hab so manche Träne nicht unterdrückt, sondern einfach laufen gelassen) und auch sehr humorvoll. Die Atmosphäre mit den Lichtgestaltungen war traumhaft. Da ich seit einigen Jahren immer zu dieser Zeit in Salzburg verweile und mir auch andere Veranstaltungen angesehen bzw. angehört habe, tut es mir im Nachhinein sehr leid, dass ich nicht schon viel früher diese besucht habe. Seien Sie sicher, in mir eine neue Stammbesucherin gefunden zu haben. Ich freue mich jetzt schon auf die Veranstaltung im nächsten Jahr. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Weihnachtsfest und alles Liebe und Gute für das neue Jahr. Mit ganz herzlichen Grüßen aus dem Burgenland Martina Nikitscher

Samstag, 22. Dezember 2018 11:37
Willixhofer

Sehr geehrter Herr Holzmann!

Danke für die guten Wünsche, die wir herzlichst erwidern!

Auch heuer ließen wir uns den „Salzburger Advent“ nicht entgehen, allerdings diesmal in der Wiener Stadthalle. War wie immer sehr stimmungsvoll, auch wenn uns das vorweihnachtliche Flair der Stadt Salzburg abgegangen ist.

Geplant ist also ein Wiedersehen 2019 in Salzburg!

Nochmals alles Gute

Ingrid Willixhofer

Samstag, 22. Dezember 2018 10:35
Scherer

Lieber Herr Holzmann,vielen Dank für dieses wunderschöne Weihnachtsgedicht.

 Die heurige Aufführung war wie immer soooo herzzerreißend!!!! Ich bewundere diese Arbeit  Ihres ganzen Teams. Auch unsere kleine Nachbarin Julia (10 Jahre) geht jedes Jahr sehr gerne mit uns mit. Nun wünsche ich Ihnen und Ihrem verehrten Vater und Ihrer Familie ein FROHES WEIHNACHTSFEST samt geruhsamer Feiertage und einen gewaltigen Rutsch ins NEUE JAHR 2019, das vorallem Gesundheit, Frieden und Freude bringen solle.

 

Ganz liebe Grüße

 

Dietlinde Scheer

Samstag, 22. Dezember 2018 10:33
Unverdorben

Heuer ist es mir ein besonderes Bedürfnis mich zu melden - wollte ich eigentlich schon die letzten Tage machen. Mir hat das Programm heuer besonders gut gefallen. Vielleicht war es die Stille Nacht Geschichte - ich weiß es nicht. Aber es war so ein kurzweiliges, schönes und berührendes Eintauchen in eine besinnliche Zeit. Dass mir Gott sei Dank auch im Alltag sehr gut gelingt. Frohe Weihnachten und alles Gute für 2019. Herzliche Grüße.

Manuela Unverdorben

Samstag, 22. Dezember 2018 10:31
Lorenz

Sehr geehrter Herr Holzmann, sehr geehrtes Team des Salzburger Advent.

 

Es war sehr schön! Immer wieder ist der Salzburger Advent ein Highlight in unserem Adventprogramm und immer wieder lade ich gerne Freunde, Bekannte und Verwandte ein um diesen speziellen Moment mit Euch und ihnen zu teilen. Nach jedem Hinausgehen aus der Kirche sage ich „Jetzt kann Weihnachten kommen“.

Ihnen allen ein herzliches Vergelt´s Gott für die liebevolle Gestaltung es Programms. Sie haben dadurch vielen Menschen die Herzen geöffnet.

 

Ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest, sowie ein harmonisches neues Jahr 2019 wünscht Ihnen allen

Ramona Lorenz aus Henndorf am Wallersee

Freitag, 21. Dezember 2018 16:32
Schönauer

Sehr geehrter Herr Dr. Holzmann,

auch wir wünschen Ihnen und Ihrem Team ein frohes Weihnachtsfest und supergute Tage in 2019.

Wir waren vergangenen Sonntag im Konzert in St. Andrä und waren einmal mehr begeistert und ergriffen von der Aufführung und der Leistung Ihres Ensembles.

Die wunderbaren Stimmen der Vocalisten hallen immer noch nach. Wir finden Ihr Konzept mit Chor, Bläsern, Vocalisten und Instrumentalisten einfach großartig und einmalig.

Nochmals herzlichen Dank für eine großartige Aufführung.

Herzliche Grüße aus München

Ingeborg Schönauer und Klaus Altenhenne

 

Freitag, 21. Dezember 2018 16:29
Karin Schulz

Ich habe die gestrige Aufführung in der Wiener Stadthalle besucht und bin noch immer begeistert.

Herzlichen Dank allen Mitwirkenden – sowohl im Vordergrund als auch im Hintergrund – die zu einem stimmungsvollen Abend und einer wunderschönen Einstimmung auf den Heiligen Abend beigetragen haben!

Der einzige „Wermutstropfen“: Auf die zugehörige CD muss ich nun fast ein ganzes Jahr warten.

Karin Schulz

Mittwoch, 19. Dezember 2018 12:18
Peter Rückert

Sehr geehrter Herr Holzmann sen., sehr geehrter Herr Dr. Holzmann,

 wir haben gestern (16. Dezember) während des Besuchs der Aufführung um 16:00 Uhr die Erkrankung von Herrn Albert Reiterer erfahren. Meine Frau und ich möchten Ihnen gegenüber unser großes Bedauern zu dieser Erkrankung ausdrücken und Ihnen sagen, dass es uns wirklich sehr leid tut. Sie haben diesen Ausfall für die diesjährige Aufführung ausgleichen und die Besetzung des Trios perfekt ändern können, aber langjährige Besucher Ihres "Salzburger Advent" haben die ausdruckstarke Präsenz und die große Kunst von Herrn Albert Reiterer sehr vermißt. Wir möchten Sie bitten, Herrn Reiterer - wann immer möglich - unsere besten Genesungswünsche zu übermitteln. Wir hoffen sehr, ihn im nächsten Jahr wieder in der Mitte des Ensembles sehen und hören zu können.

Ja, im nächsten Jahr, denn die Kartenbestellung für Dezember 2019 ist heute bereits erfolgt.

 Nun, zwar aus Laienverständnis, aber von erfahrenem und aufmerksamem Zuhörer und Zuseher ein besonders großes Lob und eine Anerkennung zu der diesjährigen Aufführung aus Anlass der 200-jährigen Entstehungsgeschichte des ewigen Liedes "Stille Nacht, Heilige Nacht". Überraschend war die nicht nur instrumentale, sondern auch gesungene Version - aus so einem besonderen Anlaß kann auch ein Sakrileg gewürdigt werden. Es war eine wirklich gelungene Würdigung dieses Jubiläums mit herrlichen, neuen Melodien, instrumental wie gesungen. Und das treffende Theaterstück - nachdenklich und heiter zugleich -,das uns in das Jahr 1818 zurückbegleitete. Die Gesamtgestaltung mit den einzelnen, lautlos und geschmeidig aneinandergereihten Szenen spiegelte die seit Jahren besondere Charakteristik und das hohe Leistungsniveau dieser traditionellen Aufführung erneut wider.Die wiederum bis auf den letzten Platz gefüllte Kirche St. Andrä dient als Beweis!

 Wir bedanken uns für diese wiederum von hoher Professionalität, ausgeprägtem Einfühlungsvermögen und großer Leidenschaft geprägten Aufführung des "Salzburger Advent".

 

Ihnen, Ihren Familien und dem gesamten Ensemble ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest, ein bisschen Entspannung und Erholung und dann einen gelungenen Jahreswechsel nach 2019.

 Mit herzlichen Grüßen bis zum nächsten Jahr

 Ihr Peter Rückert

Dienstag, 18. Dezember 2018 09:37
Habersatter

 

Grüss Gott Herr Holzmann,am 1.12.waren meine Frau und ich zum 10 mal bei Ihren Salzburger Advent,  hatten immer Freunde dabei.Es war immer sehr schön.

Aber dieses Jahr war Ihre Veranstaltung  was Besonderes wir haben unser Tränen nicht geschämt. Für mich in Köln lebender Österreicher(ich liebe mein Heimat) ist es immer ein besonderes Herzensangelegenheit   Noch mal vielen Dank   Mit freundlichen Grüssen

Angelika u.Kurt Habersatter

Donnerstag, 13. Dezember 2018 08:45
Avanzini

Sehr geehrter Herr Holzmann, 

ich - "die Mozartkugel-Frau" war mit meinem Mann das erste mal in der St.Andrä Kirche bei Ihrem Adventsingen. Auf diesem Wege danke für die gute Karten-Abwicklung. 

 Was mich persönlich betrifft, so kann ich dieses Konzert nicht einfach als wunderbar - schön - fantastisch - beschreiben. 

Es gibt Momente - Augenblicke im Leben da fehlen für mich die Worte bzw. kein Wort kann meine Gefühle dazu beschreiben. 

Ich war sehr bewegt und berührt. 

DANKE für diese festlichen Stunden . 

1,5 Stunden "out of this world" 

DANKE. Eine Bitte dazu, ganz besonders zu Herzen gingen die beiden Frauen... mit ihren herrlichen Stimmen. Ein Lied  - ich kenn es auf englisch: How great ….-  hat mich besonders "geknackt". 

Ist es Ihnen möglich, dass Sie mir dazu den Text samt Noten (für mich und mein Akkordeon!!) zukommen lassen können ? 

 

Das wäre wunderherrlich und vielen Dank im voraus für Ihre Unterstützung und Bemühungen. Herzlichste Grüße mit BESTEN Wünschen 

von Antonia Avanzini 

Donnerstag, 13. Dezember 2018 08:44
Karl Bernhardt

Sehr geehrter Herr Dr. Marc Holzmann mit Familie,

liebes Team vom Salzburger-Advent,

 

herzlichen Dank für die großartige und qualitative hochwertige Veranstaltung vom Samstag den 08. Dezember um 16.00 Uhr in der St. Andrä - Kirche.

 

Meine Reisegruppe und ich waren sehr berührt, beeindruckt und begeistert von ihrem Adventsingen, es ging uns allen unter die Haut.

Es kam die Frage auf:

Gibt es noch eine Steigerung?

Nochmals ein herzliches Dankeschön für die wunderschöne Veranstaltung! 

Ich wünsche Ihnen, Ihrer Familie und dem ganzen Team ein gesegnetes Weihnachten, Zufriedenheit und beste Gesundheit für das kommende Jahr 2019 

 

 

Liebe Grüße aus dem jetzt kalten Oberschwaben

 

Karl Bernhardt

Donnerstag, 13. Dezember 2018 08:40
Joe Blattner

Werte Mitwirkende und Veranstalter!

Mittlerweile war meine Familie und ich das dritte Mal in Linz dabei. Jedes Jahr beginnt für uns die Vorweihnachtszeit beim Salzburger Advent im Brucknerhaus erst so richtig. Man kommt so richtig in Weihnachtsstimmung. Danke für einen weiteren gelungenen Abend! Ein großes Lob an alle Mitwirkenden Musiker und Schauspieler (die Professionalität lässt sich nicht leugnen)

Schöne Grüße aus Herzogsdorf im Mühlviertel. Joe Blattner

Mittwoch, 12. Dezember 2018 14:09
Siegfried auf dem Graben

Bravo! Bravo! Bravo!

Sehr geehrte "Holzmänner",

sehr geehrte Mitwirkende,

 

als wir am Samstag aus Düsseldorf angereist sind, waren wir voller Erwartung, was es dieses Jahr für eine Aufführung wird.

Wir hatten ja vorab gelesen, das es um DAS Weihnachtslied schlechthin geht.

Das was uns aber dann geboten wurde, ist an künstelrischer Leistung kaum mehr zu überbieten. Für uns das Highlight von über 10 Jahren Teilnahme am Salzburger Advent

Wir Alle, unsere Saalbacher Freunde Ingrid Welz, Anna und Adi Ruf sowie wir, Gabriele und Siegfried auf dem Graben aus Mettmann/Düsseldorf bedanken uns sehr herzlich für diese hervorragende Leistung und wünschen Ihnen sowie dem gesamten Ensemble eine schöne Weihgnachtszeit.

Wir sehen uns in 2019 wieder.

Kartenbestellung folgt.

 

Siegfried auf dem Graben

Donnerstag, 06. Dezember 2018 20:45
Knepper

Sehr geehrter Herr Holzmann,

vielen Dank.

 

Wichtig ist mir aber Ihnen mitzuteilen, dass meine Frau und ich einen großartigen Nachmittag

am 2.12.2018 in St. Andrä verbracht haben. Danke schön an alle Mitwirkenden. 

 

mfg

werner knepper  

Donnerstag, 06. Dezember 2018 16:46
J. Wiegele

Sehr geehrter Herr Holzmann,

 

Ich danke Ihnen sehr für die prompte Antwort und umgehende Reservierung für 2019. Wahrscheinlich werde ich in den nächsten Wochen noch weitere Kartenwünsche äußern,

da die Nachfrage in meinem Umfeld wächst.

Nochmals möchte ich Ihnen meine große Hochachtung für Ihre Veranstaltung mitteilen.

Ich bin bald 70 Jahre alt und habe in meinem Leben noch nie bei einem Adventsingen eine so hochwertige Gesangs- und Instrumentalkunst

verbunden mit kurzen Sprechintervallen und mit dem Schauspiel der Kinder erlebt, die eine ganz außergewöhnliche Adventstimmung auslösen, erlebt . I

ch bin sehr dankbar, dies noch erleben zu dürfen.

Sie heben sich aus meiner Sicht ganz deutlich von der Veranstaltung im Festspielhaus ab !

 

Mit ganz herzlichem Gruß aus Tirol

 

Julius Wiegele

Donnerstag, 06. Dezember 2018 16:44
K+R. Roßkopf

Sehr geehrter Herr Holzmann, liebes Team um den Salzburger Advent,

 

vergangenen Freitag, den 1. Dezember war es wieder soweit. Alle Jahre wieder….

Wir sind, wie nun schon viele Jahre zuvor, nach Salzburg angereist und hatten uns schon lange gefreut und auf Ihre Veranstaltung hin gefiebert.

 

Letztes Jahr haben wir uns am Ende der Vorstellung von den Plätzen erhoben und meine Frau sagte:

„Das war die bisher beste Aufführung von allen! Ich bin total gerührt!“

 

Nun frage ich Sie, was war heuer anders?

Wir haben uns am Ende der Vorstellung von unseren Plätzen erhoben und meine Frau sagte:

„Das war die bisher beste Aufführung von allen! Ich bin total gerührt!“

 

Sie können jetzt sagen, meine Frau wäre sehr undifferenziert oder aber Sie schaffen es einfach, sich selbst immer wieder zu übertreffen.

 

Vielen lieben Dank für Ihren unermüdlichen Einsatz und die Freude, die Sie uns jedes Jahr zur Advents- und Weihnachszeit schenken.

Karl und Renate Roßkopf

Donnerstag, 06. Dezember 2018 16:43
Martina Zimper

Sehr geehrter Herr Holzmann,

 

Gratulation! Wir kommen jetzt schon über 10 Jahre nach Salzburg und Ihre Vorstellungen sind jedes Mal das Advent-Highlight, man könnte auch sagen: das ist Weihnachten für uns!

ABER heuer war es ganz speziell – vielen Dank dafür.

Martina Zimper

Donnerstag, 06. Dezember 2018 16:41
Dr. Wiegele

Sehr geehrter Herr Holzmann,

 

Ich habe heute Ihre Vorstellung mit 8 Tiroler FreundInnen besucht - wir waren wieder einmal restlos begeistert.

Die heutige Vorstellung hat uns wieder einmal außerordentlich berühr t- einen ganz großen Dank dafür und Glückwunsch

an Sie und Ihr ganzes Ensemble, das jedesmal eine ganz besondere Advent-Stimmung zu erzeugen vermag!

Mit ganz herzlichem Dank im Voraus und den besten Wünschen für die restlichen Vorstellungen

 

 

Dr.Julius Wiegele ,

Dienstag, 04. Dezember 2018 11:01
Powered by JoomVita VitaBook