Der kleine Hirt!

Mit einer neuen Besetzung wird das neue Theaterstück beim Orig. Salzburger Advent 2021 aufgeführt. Der Titel des Stückes, geschrieben von Marc Holzmann, heisst: Der kleine Hirt! Der Inhalt des Stückes lässt sich kurz zusammenfassen:

Der kleine Hirt!

Was soll man dem Jesuskind schenken, das da in „Bergheim“ in einem Stall geboren wurde? Drei Hirten warten, mit Geschenken bepackt, in einer Wirtsstube auf den vierten, den kleinen Hirt, der noch kein richtiges gefunden hat.

Als der schließlich kommt und etwas völlig „Unpassendes“ herschenken will, entspinnt sich ein Streit zwischen den Hirten und der Wirtstochter, was denn das beste Geschenk für das Jesuskind wäre, und ob man dafür auch ganz sicher ins Paradies käme. Man stellt fest, das Präsent des kleinen Hirten sei sicher nicht das passendste Geschenk für  das Jesuskind.

Bevor man jedoch aufbrechen kann gibt es noch einige Versuchungen die Geschenke der anderen Hirten betreffend. Besonders schwierig wird die Lage als ein armer Mann die Stube betritt und um Almosen bettelt. 

Das zieht einige überraschende Konsequenzen nach sich.

>> Weitere Informationen zum Ensemble und zum Theaterstück finden Sie hier.

 


»Die Welt« (D):
Salzburger Advent:
"Salzburgs wohl schönste Adventveranstaltung"
"Die Seele der Adventsingen in Salzburg"

»Salzburger Nachrichten« (A):
"Kalte Kirche, warme Herzen!"

© 2021, Orig. Salzburger Advent, Lieferinger Hauptstraße 156, 5020 Salzburg