Großes Verdienstzeichen des Landes für Erich W. Holzmann und Mitglieder des „Salzburger Advent“ Ensembles

Landeshauptmann Wilfried Haslauer verlieh heute im Chiemseehof das Große Verdienstzeichen des Landes an Erich W. Holzmann, Begründer des Adventsingens »Orig. Salzburger Advent«. Darüber hinaus wurden auch weitere langjährige Mitwirkende der vorweihnachtlichen Aufführungen für ihren verdienstvollen Einsatz geehrt.

„Die vor drei Jahrzehnten geschaffene und längst etablierte Marke des »Orig. Salzburger Advent« ist mit einigen wichtigen Gestaltern und Interpreten verbunden, vor allem aber mit dem Namen Erich Wolfgang Holzmann. Er hat das Adventsingen in der Kollegienkirche und später in der Andräkirche über die Jahrzehnte maßgeblich geprägt und es als unermüdlicher Textdichter und Komponist immer wieder neu inspiriert“, so Landeshauptmann Wilfried Haslauer.

Haslauer: „Qualitätsvolle Brauchtumspflege und Erneuerung.“

„Jedes Jahr kommen unzählige Besucherinnen und Besucher gerade auch in der Vorweihnachtszeit zu uns, um sich einstimmen zu lassen. Der ,Salzburger Advent‘ ist dabei ein wesentlicher Bestandteil der authentischen und qualitätsvollen Pflege und Erweiterung des Brauchtums, der diese Anziehungskraft für Gäste aus nah und fern entfacht“, fasst der Landeshauptmann zusammen.

Ehrungen im Überblick

Neben dem Großen Verdienstzeichen des Landes für Erich W. Holzmann wurden weitere langjährige Mitwirkende des »Orig. Salzburger Advent« gewürdigt, hier im Überblick:

Verdienstzeichen des Landes Salzburg

  • Florian Alber, Musiker und Komponist, Wals-Siezenheim
  • Alexandra Bauer, Sängerin und Texterin, Traunstein
  • Paul Dobretsberger, Musiker und Sänger, Salzburg
  • Peter Freund, Musiker und Komponist, Adnet
  • Anna Kurz, Musikerin und Komponistin, Bergheim bei Salzburg
  • Betina Obermüller, Sängerin, Seekirchen am Wallersee
  • Karin Reitsamer-Konnerth, Sängerin, Elixhausen
  • Sabine Weiskirchner – Burkali, Musikerin, Arrangeurin, Salzburg

Ehrenbecher des Landes Salzburg

  • Rudi Egner, Musiker, Anif
  • Wolfgang Fröschl, Inspizient, Salzburg-Gnigl
  • Andreas Herzegowsky, Musiker, Salzburg
  • Alex Moling, Musiker, Seekirchen am Wallersee
  • Cornelia Lehfeldt, Musikerin, Salzburg
  • Maria Salchegger, Musikerin, St. Johann im Pongau
  • Philipp Weismann, Musiker, Mondsee
  • Sia Bazzanella, Mitarbeit seit 30 Jahren, Salzburg

Bereits 2010, zum 20 Jahr Jubiläum, erhielten viele führende Persönlichkeiten des „Salzburger Advent“ hohe Auszeichnungen durch LH F Burgstaller. Darunter Mag. Wolfgang Schneider und der unvergessene Albert Reiterer, beide Gründungsmitglieder des „Salzburger Advent“ von 1991. Der heutige Gesamtleiter Dr. Marc Holzmann und der beliebte Sprecher des „Salzburger Advent“, Hans Pötzelsberger, wurden 2010 ebenfalls mit dem Verdienstzeichen ausgezeichnet.

Bericht: Salzburger Landeskorrespondenz, 30. Juni 2022

 

Bilder der Geehrten:

Im Bild von links: Erich W. Holzmann mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer

Im Bild von links: Erich W. Holzmann mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer

Im Bild von links: Wolfgang Fröschl, Florian Alber, Andreas Herzegowsky, Betina Obermüller, Paul Dobretsberger, E.W. Holzmann, Alexandra Bauer, LH Haslauer, Rudi Egner, Karin Konerth, Alex Moling, Anna Kurz, Peter Freund. Urlaubs & Coronabedingt nicht im Bild: Sabine Weiskirchner-Burkali, Cornelia Lehfeldt, Maria Salchegger, Philipp Weismann, Sia Bazzanella.

Im Bild von links: Wolfgang Fröschl, Florian Alber, Andreas Herzegowsky, Betina Obermüller, Paul Dobretsberger, E.W. Holzmann, Alexandra Bauer, LH Haslauer, Rudi Egner, Karin Konerth, Alex Moling, Anna Kurz, Peter Freund. Urlaubs & Coronabedingt nicht im Bild: Sabine Weiskirchner-Burkali, Cornelia Lehfeldt, Maria Salchegger, Philipp Weismann, Sia Bazzanella.

Unsere drei Sängerinnen des Reiterer Vocalensembles mit dem Verdienstzeichen des Landes Salzburg - von links: Alexandra Bauer, Betina Obermüller und Karin Reitsamer-Konnerth

Unsere drei Sängerinnen des Reiterer Vocalensembles mit dem Verdienstzeichen des Landes Salzburg
Im Bild von links: Alexandra Bauer, Betina Obermüller und Karin Reitsamer-Konnerth


»Die Welt« (D):
Salzburger Advent:
"Salzburgs wohl schönste Adventveranstaltung"
"Die Seele der Adventsingen in Salzburg"

»Salzburger Nachrichten« (A):
"Kalte Kirche, warme Herzen!"

© 2021, Orig. Salzburger Advent, Lieferinger Hauptstraße 156, 5020 Salzburg